Geburtstage

Die gesamte Vorstandschaft der Kreisgruppe gratuliert allen Mitgliedern, die im Februar und März Geburtstag feiern, recht herzlich und wünscht ihnen Gesundheit und ein herzliches Waidmannsheil.

Besondere Geburtstage:

01.02. Margot Schneble, Biedershausen (75)
05.02. Dr. Stefan Strack, Idar-Oberstein (65)
05.02. Ute-Maria Steigert, Schiffweiler (55)
06.02. Gustav Weiser, Waldfischbach-Burgalben (80)
08.02. Jens Kuhn, Zweibrücken (50)
15.02. Cornelia Klesmann, Münchweiler (60)
15.02. Jörg Krum, Fischbach (60)
16.02. Wolfgang Stoffel, Saalstadt (75)
16.02. Horst Ziegler, Kröppen (65)
23.02. Andreas Knaus, Kleinbundenbach (50)
26.02. Henning Götz, Zweibrücken (50)
27.02. Volker Stalter, Zweibrücken (50)
28.02. Steffen List, Lemberg (60)
29.02. Hartmut Hentz, Schmalenberg (84)

01.03. Niko Becker, Homburg (93)
02.03. Gunther Appelmann, Hornbach (55)
03.03. Günter Pressler, Ludwigswinkel (82)
04.03. Dr. Rudolf Zimmer, Pirmasens (90)
06.03. Peter Leist, Weselberg (65)
07.03. Falk Pfersdorf, Pirmasens (50)
10.03. Kurt Schmitt, Ludwigswinkel (75)
11.03. Karin Rutz, Petersberg (55)
13.03. Gerhard Seibel, Hauenstein (82)
19.03. Marko Guterl, Reifenberg (60)
20.03. Josef Harrer, Zweibrücken (85)
20.03. Herbert Carius, Blieskastel (82)
20.03. Rene Roger Kirsch, Hauenstein (50)
21.03. Frank Häßel, Rieschweiler-Mühlbach (55)
24.03. Mario Facco, Battweiler (65)
27.03. Ingrid Neupert, Bottenbach (83)
28.03. Georg Drieß, Dahn (86)

Nachruf

Walter Aloysius Semar

geb. am 18. April 1929 – gest. 09. November 2023

Die Jägerschaft Zweibrücken trauert um ihren  langjährigen Jagdfreund und Hundeführer, der nun mit über 94 Jahren verstorben ist. Walter war Pächter in den Revieren Contwig Nord, Hornbach, Niederauerbach und Zweibrücken.
Er begleitete mehrere Ämter im  Südwestdeutschen Klub Kurzhaar zu dessen Ehrenvorsitzenden er ernannt wurde.
1970-1977 Schrift- bzw. Geschäftsführer
1977-1986 1. Vorsitzender
ab 1986 2. Vorsitzender
Auch war er als Richter tätig und führte regelmäßig Deutsch Kurzhaar auf Prüfungen bis zur IKP.

Ruhe in Frieden!

Für Vorstand und Mitglieder der
Jägerschaft Zweibrücken

Hubert Lang

Die Kreisgruppe der Jägerschaft Pirmasens Zweibrücken trauert um

Friedrich „Fritz“ Neuner

der am 28. August im Alter von 84 Jahren verstorben ist.
Fritz war jahrelang mit seiner Familie Mitglied der Bläsergruppe Zweibrücken und jagte lange im Revier Contwig-Nord.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.
Der Familie unser aufrichtiges Beileid.

Für Vorstand und Mitglieder der Kreisgruppe Pirmasens-Zweibrücken
Hubert Lang
Stv. Kreisgruppenvorsitzender

Die Kreisgruppe Pirmasens-Zweibrücken trauert um ihr langjähriges Mitglied und Freund

Helmut Stalter

der am 09. August im Alter von 88 Jahren verstorben ist.
Der Verstorbene begleitete die Jägerschaft seit seinem Eintritt im Januar 1957.
Als begeisterter Jagdhornbläser engagierte er sich zunächst als Obmann für das Brauchtum.
Später lenkte er als 1. Vorsitzender der Zweibrücker Jägerschaft die Geschicke der Jäger.
Ihm lag der jagdliche Nachwuchs am Herzen. Er prüfte Jungjäger an unserer Jagdschule und dem einen oder anderen gab er eine Jagdmöglichkeit in Hengstbach.
Helmut prägte den Verein und wird sehr vielen von uns in Erinnerung bleiben, ging er doch durch ein jagdlich ereignisreiches Leben.
Wir verlieren mit ihm einen waidgerechten und tief in unserem Verein verwurzelten Kameraden. Unsere Anteilnahme gilt seiner Familie und allen Freunden. Mit einem letzten Waidmannsdank ist es uns Aufgabe und Verpflichtung sein Andenken in Ehren zu bewahren.
Waidmannsheil, lieber Helmut!

Für Vorstand und Mitglieder der
Kreisgruppe Pirmasens-Zweibrücken

Joachim Kropp
Stv. Kreisvorsitzender

Helmut Stalter (mitte) bei seiner Ehrung für seine 60 jährige Mitgliedschaft mit seinem Bruder Remy (rechts) und Kreisjagdmeister R. Henner

Die Kreisgruppe der Jägerschaft Pirmasens Zweibrücken trauert um

Forstdirektor a.D. Helmuth Ehrgott

Er war ein Forstdirektor vom alten Schlage, der der Jagd und insbesondere dem Jagdhundewesen in besonderer Weise und mit hohem Engagement verbunden war.

73 Jahre lang war er Mitglied des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz und hat dabei viele Jägerinnen und Jäger durch seine Haltung zu Waidgerechtigkeit und Jagdethik geprägt.
Er verstarb am 16. August im Alter von 98 Jahren.

Wir werden ihm ein ehrendes Angedenken bewahren

Für die Vorstandschaft der Kreisgruppe Pirmasens Zweibrücken

Dr. Bernhard Matheis
Kreisvorsitzender